Startseite > Nachrichten > Inhalt

Wie man Fluorcarbon-Farbe mit Acrylfarben identifiziert

Sep 29, 2017

Fluorkohlenstoff- und Acryllacke sind klassische industrielle Beschichtungsprodukte, in vielen industriellen Lackprodukten, Fluorkohlenstofffarben und Acrylfarben ist es am leichtesten, die beiden Produkte zu verwirren, wie sollten wir dann ihre Vorteile schnell erkennen, wie man ihre Unterschiede erkennt, hier fragen wir die Beijing Verbotene Stadt malen Fluorkohlenstofffarbenexperten, um das relevante Wissen zu erklären.

Was sind die Unterschiede zwischen Fluorkohlenstofffarben und Acrylfarben?

Ein guter Unterschied in der Wetterbeständigkeit: Fluorkohlenstoff-Beschichtung bekannt als der "König der Farbe", Fluorcarbon-Beschichtung Wetterbeständigkeit, Säurebeständigkeit, Alkalibeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit als Acrylfarben besser.

(2) Kostenunterschied ist sehr groß: Fluorcarbon-Farbe ist eine hochwertige Farbe, und Acrylfarben ist Mid-Range-Farbe, Fluorcarbon-Farbe Preis ist in der Regel 2 bis 4 Mal die Acrylfarben, Malerei Effekt und Wetterbeständigkeit, es ist mehr als es

Anwendungsbereiche sind nicht gleich: Acrylfarben werden hauptsächlich in Stahl, Metall, Aluminium und anderen Materialien verwendet. Fluorkohlenstofffarbe wird gewöhnlich im Bauwesen, in chemischen und elektronischen Geräten, in der Luft- und Raumfahrtindustrie, im Maschinenbau und in anderen großen Maschinen und Ausrüstungen verwendet, die eine große Bandbreite von Bereichen anstreichen.

Wie identifiziere ich Fluorkohlenstofffarbe mit Acrylfarben?

Fluorocarbon Paint Produktleistungsübersicht?

Fluorkohlenstofffarbe Produktkategorie: Fluorkohlenstofffarbe, Aluminium-Fluorkohlenstofffarbe, Fluorkohlenstoff-Stahlfarbe, Fluorkohlenstoff-Metallfarbe.

Fluorkohlenstofffarbenindustrie-Klassifizierung: GB-Fluorkohlenstofffarbe, nicht-nationale Standard-Fluorkohlenstofffarbe

Fluorkohlenstofffarbe Verbrauch: pro Kilogramm kann normalerweise 3 bis 5 Quadratmeter sprühen.

Lebensdauer der Fluorkohlenstofffarbe: 7 bis 15 Jahre.